Jump to maincontent

Stiftsgården

Stiftsgården ist die offizielle königliche Residenz in Trondheim. Der hölzerne Palast wurde in den 1770er Jahren als Privathaus für die wohlhabende Witwe Frau Schøller gebaut, und enthält rund 140 Zimmer.

Stiftsgården wurde im Jahr 1800 vom Staat erworben. Es ist eines der wichtigsten Gebäude in der norwegischen Architekturgeschichte, und wurde in der Übergangszeit zwischen Rokoko und Klassizismus erbaut.

Besuchen Sie Stiftsgården

Sommersaison 2023: 1. Juni - 13. august.

Die Touren werden in Norwegisch und Englisch durchgeführt jeden Tag. 

  • Montag-Samstag ab 1.Juni: Führungen jede Stunde von 10 bis 15 Uhr auf Norwegisch und English
  • Sonntags ab 1.Juni: Führungen jede Stunde von 12 bis 15 Uhr auf Norwegisch und English

Eintrittspreise

  • Erwachsene: NOK 120
  • Senior: NOK 100
  • Student: NOK 70
  • Kinder ab 5 Jahren: NOK 70
Tickets können am Ticketschalter im Stiftsgården gekauft werden, oder online. 


Wichtige infos:


Senden Sie bitte eine Anfrage per E-Mail falls Sie Touren für Gruppen in Deutsch wünschen: nkim.omvisningsleder@mist.no. Deutsche Touren kostet nicht extra, muss aber vorher vereinbart werden. Leider haben wir nur wenige Guides, die Deutsch sprechen können.
  • Es ist nur möglich, Stiftsgården auf eine Führung zu besuchen.
  • Filmen und fotografieren ist total verboten.
  • Es ist nicht gestattet, in Stiftsgården zu essen/trinken oder große taschen zu mitbringen. 
  • Schließfächer stehen zur Verfügung.
  • Rollstuhleignung: In Stiftsgården ist leider nur der  Erdgeschoss rollstuhlgeeignet. Es gibt keinen Aufzug im Gebäude. Besucher*innen mit eingeschränkter Mobilität werden gebeten, uns im Voraus zu kontaktieren.

Hier können Sie Touren in Englisch online kaufen. 

Stiftsgården
Stiftsgården
  • Bilde av Stiftsgården

    Stiftsgården

Museum24:Portal - 2024.04.07
Grunnstilsett-versjon: 1